Pizzaabend am 6. September bei Zugpferd e.V.        <<< Bildergalerie Pizzaabend bei Zugpferd e.V. >>>

 

Wer erinnert sich nicht gerne an den gemeinsamen Abend im vergangenen Jahr beim Zugpferd Verein im Wald zwischen Mühlheim und Lämmerspiel? An Max, den Kaltblüter, dem wir für seine Arbeit mit den Jugendlichen im Wald ein neues Zuggeschirr spendierten. An Tante Jürgen, die Ziege und ständige Begleiterin des Arbeitspferdes. Und natürlich an die leckeren Pizzas, vor unseren Augen und nach unseren Wünschen handgemacht und im selbstgebauten Ofen gebacken. Herrlich!

 

Die neuerliche Einladung, der viele von uns gerne gefolgt waren, hatte natürlich einen zwingenden Grund. Zweitrangig nur die Präsentation von Moritz, ebenfalls Kaltblüter und strammer starker Nachfolger von Max, der altersbedingt nun in den ewigen Jagdgründen weilt. Es ging, wer hätte anderes erwartet, um das liebe leidige Geld, das dem Verein fehlt. Die Zuschüsse des Kreises wurden, so die Aussage der Vorstände, Herr Nuss und Sobanski, gekürzt. Neuanschaffungen seien nur durch Sponsoring finanzierbar.

Wichtige Anschaffung wäre ein neuer Kaminholzspalters als Zusatzgerät für den Traktor. Der alte macht´s nicht mehr, müsse dringend ersetzt werden. Denn die Vereinsarbeit mit den arbeitsmarktfremden Jugendlichen und neuerdings auch Erwachsenen, finanziert sich zum Großteil aus der Bereitstellung von Brennholz.

 

Da muss doch was zu machen sein, so unser Tenor. Über die Höhe solle noch im Clubkreis gesprochen werden. Man trifft sich wieder!

 

 PeBe

 

<<< Bildergalerie Pizzaabend bei Zugpferd e.V. >>>