Golfturnier 18. Juni 2011

 

Unser Benefiz-Golfturnier wird traditionell Anfang Juni ausgetragen. Der Golfclub Bad Orb Jossgrund bietet dafür einen anspruchsvollen Kurs und eine landschaftlich wirklich sehenswerte Kulisse.

 

 

 

Lions Benefiz-Golfturnier am 18. Juni 2011 in  Bad Orb

 

Samstag, der 18. Juni, ist ein Tag, auf den können sich schon jetzt die Golfer freuen. Dann wird, bei sicherlich herrlichem Sommerwetter, das nunmehr 8. Lions Golfturnier in Bad Orb Jossgrund ausgetragen. Organisiert wie immer von unserem Lions Förderverein Mühlheim am Main e.V. mit großzügiger Unterstützung des Golf Club Bad Orb Jossgrund.

 

Willkommen sind alle Golfspieler und auch Noch-nicht-Golfer. Auf der excellent gepflegten, leicht hügeligen Anlage, können die Golfspieler in dem offenen, vorgabewirksamen Golfturnier ab 12 Uhr (Kanonenstart) zeigen, was sie können. Alle anderen sind herzlich eingeladen, einmal den Golfschläger in einem Schnupperkurs, der um 14 Uhr beginnt, zu schwingen.

 

Passend zum sportlich fröhlichen Nachmittag in frischer Spessartluft, mit Verleihung der Siegerpreise beim gemeinsamen Abendessen im Clubhaus, können wir auch diesmal, als Sonderpreis unter allen Anwesenden, 2 mal 1 Wochenende (ÜF) für 2 Personen in einem 4-Sterne-Hotel verlosen. 

 

Wir freuen uns ganz besonders, dass wir Herrn Dieter Müller, Präsident des O.F.C Kickers 1901 und ehemaligen Fußballnationalspieler als Schirmherr für dieses Turnier gewinnen konnten.

Gewinnen soll aber hauptsächlich die neue Palliativstation des Klinikums in Offenbach, die wir mit dem Erlös des Turniers in diesem Jahr unterstützen.

 

Der Begriff „palliativ“ bedeutet mit einem Mantel bedecken, umhüllen, beschützen. Die Palliativmedizin sieht ihre Aufgabe darin, für Schutz und Geborgenheit zu sorgen, wenn eine Erkrankung schon so weit fortgeschritten ist oder wenn eine Heilung nicht mehr möglich erscheint.

 

Der bevorstehende Abschied aus dem Leben werde dabei weder hinausgezögert noch beschleunigt.

 

Vielmehr wird in der neu geschaffenen Station des Klinikums dafür gesorgt, dass das Leben der Patienten bis zum Schluss so aktiv und angenehm wie irgend möglich gestaltet wird.

Dies ist eine sehr ehrenwerte und wichtige Aufgabe, die viel persönliches Engagement vom Pflegepersonal fordert und unsere höchste Anerkennung verdient.